Geschichte des Hotel Magdalena

Gastgeber aus Leidenschaft
Das Magdalena wird in zweiter und dritter Generation geführt. Frau Schösser Magdalena ist seit 1972 das Herz des familiär geführten Unternehmens und immer gerne für Ihre Gäste da. Herr Schösser Gottfried seines Zeichens Weinfreund und Kenner veranstaltet wöchentliche Weinverkostungen! Herr Riedl Bernhard (Schwiegersohn) ist seit 1999 Küchenchef und für das kulinarische Rahmenprogramm des Hotel Magdalena verantwortlich. Frau Riedl Margareta (Tochter) leitet die Rezeption sowie das Marketing.

Meilensteine:

  • 1968 Bau der 30-Betten Pension durch Aloisia und Johann Wildauer
  • 1976 Kategorisierung als 3-Sterne-Hotel, Erweiterung auf 40 Zimmer
  • 1979 Übernahme Hotelbetrieb durch Magdalena Schösser
  • 1980 Ausbau auf 110 Betten
  • 1996 Errichtung des Gartenareals mit Bio-Schwimmteich und Kneipp-lauf
  • 1998 Bau der 300 m² Saunalandschaft sowie Kosmetik- und Massage-Räume
  • 1998 Kategorisierung als 4-Sterne-Hotel
  • 2000 Bau des Hallen- und Freischwimmbades
  • 2003 / 2004 Sanierung der Standardzimmer
  • 2006 Neugestaltung Hotellobby, Restaurant und Bar
  • 2009 Renovierung und Vergrößerung von 21 alten Zimmern in Suiten, sowie Erfüllung der Brandschutzauflagen, Thermische Sanierung und Errichtung eines neuen Spa (Massage und Kosmetikräumlichkeiten)

Es liegt in der Philosophie des Hauses, jedem Gast etwas mitzugeben: Ruhe, Zufriedenheit und Freundlichkeit.

Unser Service für Sie

Unser Tipp

  • Verpassen Sie nicht unsere regelmäßigen Angebote für einen Last-Minute-Urlaub in Tirol/Österreich!
  • Auch unser wöchentliches Aktivprogramm und unser Wochen-Verwöhn-Programm ist für alle Gäste kostenlos!
  • Unser Hotel Prospekt Sommer 2014 jetzt auch als Download.